GI NRW

Graduierteninstitut

Promotionen - Kooperativ

FG-Nachrichten

Am 19.09.2016 hat sich die Fachgruppe „Digitalisierung in Wirtschaft und Gesellschaft“ an der Hochschule Bochum gegründet. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

Mitgliedervollversammlung am 05.07.2019, Rheinische Fachhochschule Köln

Am 05.07.2019 fand an der RFH Köln das Mitgliedertreffen der Fachgruppe statt. Im Hinblick auf das Ende ihrer Amtszeit nach drei Jahren im September 2019 konnten bereits vorab Prof. Dr. Rainer Herpers, HS Bonn-Rhein-Sieg sowie Prof. Dr. Andrea Kienle, FH Dortmund, in ihren Ämtern als Sprecher sowie stellvertretende Sprecherin der Fachgruppe durch die professoralen Mitglieder bestätigt werden.

 

 

 

1. Promovierendentreffen der Fachgruppe

19.09.2018, HS Bochum

Die Fachgruppen des GI NRW möchte die promovierenden Mitglieder stärker in die Prozesse des GI NRW einbeziehen, ihre Belange und Bedarfe wahrnehmen sowie die standortübergreifende Vernetzung zwischen ihnen stärken. Daher fand am 19.09.2018 das erste Treffen der Promovierenden an der HS Bochum statt. Das Treffen, an dem auch online teilgenommen werden konnte, bot die Möglichkeit, sich kennenzulernen, Ideen zu einer selbstorganisierten Zusammenarbeit, Veranstaltungswünsche und offene Fragen zu kommunizieren.

Verbunden war das Treffen zudem mit der Wahl von Promovierendenvertreter*innen. Ala Nuseibah (Sprecherin), Nico Zengeler (1. stellvertretender Sprecher) und Carl-Daniel Hailfinger (2. stellvertretender Sprecher) wurden von den Teilnehmer*innen für ein Jahr in ihr Amt gewählt.

Ala Nuseibah
Nico Zengeler
Carl-Daniel Hailfinger
Foto: Patric Fouad
Prof. Dr. Martin Wortmann / Foto: Philippe Moosmann
Prof. Dr. Uwe Tröltzsch, Prof. Dr. Rainer Herpers, Prof. Dr. Martin Sternberg / Foto: Philippe Moosmann

 

01.03.2018: Innovationstag Digitalisierung NRW 2018

Die Fachgruppe hat an der Rheinischen Fachhochschule Köln am 01.03.2018 ihren ersten Innovationstag Digitalisierung NRW 2018 ausgerichtet. Bei dieser Veranstaltung konnten Nachwuchswissenschaftler*innen und Doktorand*innen von Fachhochschulen und Hochschulen für angewandte Wissenschaften in NRW ihre Forschungs- und Promotionsprojekte im Bereich der Digitalisierung vorstellen.

Nach der Begrüßung der Teilnehmer*innen durch den Präsidenten der RFH Köln, Prof. Dr. Martin Wortmann, dem Vorsitzenden des GI NRW, Prof. Dr. Martin Sternberg, Prof. Dr. Uwe Tröltzsch, RFH Köln sowie dem Sprecher der Fachgruppe, Prof. Dr. Rainer Herpers, fanden die insgesamt 32 Vorträge und Posterbeiträge in thematisch interdisziplinären Sessions statt. So gehören unter anderem Modellbildung und Simulation, Robotik, Cyber Security, Bild- und Signalverarbeitung sowie soziotechnische Herausforderungen der Digitalisierung zu den vielfältigen Forschungsfeldern der Promovierenden.

Der Innovationstag Digitalisierung NRW 2018 war geprägt von einem intensiven wissenschaftlichen Austausch mit vielen Diskussionen zu fachlichen Fragestellungen und organisatorischen Aspekten verschiedener Promotionsprojekte. Die Möglichkeit, sich mit anderen Doktorand*innen über die speziellen Rahmenbedingungen eines solchen Promotionsprojektes auszutauschen, wurde von den Teilnehmer*innen der Veranstaltung als besonders positiv hervorgehoben.

Foto: Patric Fouad
Foto: Patric Fouad
Foto: Philippe Moosmann
Foto: Patric Fouad
Foto: Patric Fouad

 

Fachgruppentreffen am 19.01.2018, FH Bielefeld

Am 19.01.2018 hat an der FH Bielefeld das professorale Mitgliedertreffen der Fachgruppe stattgefunden. Besprochen wurde u.a. die Planung des Innovationstags Digitalisierung NRW 2018 am 01.03.2018 an der Rheinischen Fachhochschule Köln, der von der Fachgruppe ausgerichtet wird und den Promovierenden des GI NRW ein Forum für den fachlichen Austausch sowie der Vernetzung mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der FH/HAW in NRW ermöglicht.

Während des Fachgruppentreffens ergab sich ein spontanes Treffen mit der Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, Frau Pfeiffer-Poensgen (2.v.links), die an diesem Tag ebenfalls an der FH Bielefeld zu Gast war. Fachgruppensprecher Prof. Dr. Rainer Herpers (4.v.rechts) informierte die Ministerin im Gespräch über die aktuellen Aktivitäten der Fachgruppe und lud sie zum Innovationstag an die RFH Köln ein.