GI NRW

Graduierteninstitut

Promotionen - Kooperativ

Stellenangebote

Stelle als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fliedner Fachhochschule Düsseldorf: Beobachtung und Dokumentation in Kindertageseinrichtungen

Für das Forschungsprojekt "BeDo-NRW – Beobachtung und Dokumentation in Kindertageseinrichtungen in Nordrhein-Westfalen" sucht die Fliedner Fachhochschule ein Person für folgende Aufgaben (50%-Stelle): Konzeptionelle (Weiter-)Entwicklung inhaltlicher Fragestellungen, Durchführung empirischer Erhebungen, Datenauswertung, Verfassen von wissenschaftlichen Publikationen und Ergebnistransfer in die Praxis und Wissenschaft. Die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Qualifikation ist gegeben.

Bewerbungsfrist: 8. Februar 2019

Stellenausschreibung

 

 

Stelle als Leiterin/Leiters einer Nachwuchsgruppe (E 15) für 5 Jahre an der Universität Osnabrück

Die Nachwuchsgruppe „Die wissenschaftliche Produktion von Wissen über Migration“ untersucht die Genese und den Stand der Erforschung von Hintergründen, Bedingungen und Folgen der räumlichen Bewegung von Menschen.

Aufgaben sind die Leitung und Koordination der aus weiteren drei wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (Promovierende und Post Docs) bestehenden Nachwuchsgruppe „Die wissenschaftliche Produktion von Wissen über Migration“, die Konzeption der innovativen Einzelprojekte der Nachwuchsgruppe, die Bearbeitung eines eigenen größeren Einzelprojekts sowie die konzeptionelle und inhaltliche Kooperation mit den beteiligten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern am IMIS aus den Disziplinen Geographie, Geschichtswissenschaft, Rechtswissenschaft und Soziologie.

Bewerbungsfrist: 7.10.2018

Link zur Ausschreibung

 

 

Stelle einer/eines Wiss. Mitarbeiterin/Mitarbeiters (E 13) in der Profillinie Migrationsgesellschaften an der Universität Osnabrück

Aufgaben sind die Mitarbeit bei der Identifikation von Forschungslücken und der Formulierung neuer Forschungsideen, -fragen und -vorhaben in der Migrationsforschun, Organisatorische und inhaltliche Mitarbeit beim weiteren Ausbau der Profillinie ›Migrationsgesellschaften‹ der Universität Osnabrück sowie Mitarbeit bei der Antragstellung im Rahmen koordinierter Programm.

Bewerbungsfrist: 7.10.2018

Link zur Ausschreibung

 

 

WMA-Stelle im BMBF-Projekt zur Kindertagesbetreuung an der Fliedner-Fachhochschule Düsseldorf

Zum  01.10.2018 ist eine 65%-Stelle für die Dauer von 3 Jahren zu besetzen. In einem durch das BMBF geförderten Verbundprojekt wird die Träger-Einrichtungs-Kooperation im Bereich der Kindertagesbetreuung erforscht. Aufgaben sind u.a. die Entwicklung von Erhebungsinstrumenten, die Vorbereitung, Organisation und Durchführung der Erhebungen sowie die Auswertung des quantitativen und qualitativen Datenmaterials.

Bewerbungsfrist: 24.8.2018

Ausschreibung

 

 

WMA-Stelle "Religiöse Migrantengemeinden" an der KatHO NRW/Paderborn

Am Standort Paderborn der KatHO NRW ist zum  01.10.2018  am Institut für Teilhabeforschung (Kompetenzfeld Generationenteilhabe) im Forschungsprojekt ReMiGAS NRW eine halbe Stelle zu besetzen: Religiöse Migrantengemeinden als Kooperationspartner von Altenhilfe und Seniorenarbeit in Nordrhein‐Westfalen (unter dem Vorbehalt der Projektbewilligung durch das Ministerium für Arbeit,  Gesundheit  und  Soziales  des  Landes  NRW). Im Rahmen des Projektes kann eine Promotion unterstützt werden.

Bewerbungsfrist: 24.8.2018

Ausschreibung

 

 

Drei Promotionsstipendien "Soziale Ungleichheit" an der Universität Paderborn

Die Hans-Böckler-Stiftung weiter hat im Rahmen folgender Nachwuchsforschungsgruppe drei Promotionsstipendien zu vergeben: »Soziale Ungleichheit und rechtspopulistische Einstellungen. Gefährdet die soziale Spaltung die Demokratie?« Die Forschungsprojekte sollen sich mit der Auswertung eines Paneldatensatz befassen, der im Rahmen des Projektes „soziale Lebenslagen“ im Auftrag der Hans-Böckler-Stiftung erhoben wurde.

Bewerbungsfrist: 9.7.2018 (incl. Exposé 10 Seiten)

Ausschreibung

 

Zwei Promotionsstellen „Kommunale Sozialpolitik" an der TH Köln

An der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften der Technischen Hochschule Köln, Institut für Angewandtes Management und Organisation in der Sozialen Arbeit am Campus Südstadt, sucht die TH Köln zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (29,8725 Stunden/Woche) befristet für 4 Jahre eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in im Bereich Sozialpolitik. Die Promotion mit einer kooperierenden Universität ist vorgesehen. 

Bewerbungsfrist: 20.6.2018

Stellenausschreibung