GI NRW

Graduierteninstitut

Promotionen - Kooperativ

Fachgruppe Technik und Systeme

Die Fachgruppen bilden den Kern des Graduierteninstituts. In den thematisch organisierten Gruppen vernetzen sich Professor*innen und Promovierende aus Fachhochschulen/Hochschulen für angewandte Wissenschaften und Universitäten. Sie tauschen sich fachlich aus und verabreden und initiieren miteinander konkrete Forschungs- und Promotionsvorhaben. Nach der Umstrukturierung des Graduierteninstituts NRW in das Promotionskolleg NRW werden die Fachgruppen in Abteilungen überführt, die der wissenschaftlichen Vernetzung und Forschung dienen und Promotionsprogramme anbieten werden.

Die Fachgruppe „Technik und Systeme“ wurde am 19.06.2020 durch Beschluss des Vorstands eingerichtet und hat ihre (virtuelle) Gründungsversammlung am 22.06.2020 abgehalten.

Im Fokus der Fachgruppe stehen Intelligente Technische Systeme. Dabei geht es um die systemische und intelligente Vernetzung informations- und softwaretechnischer Komponenten und Systeme sowie um Maschinen und Anlagen, mit inhärenter Intelligenz und Teilautonomie. Themenschwerpunkte liegen insbesondere auf:

Cyber Physical Systems

  • Vernetzungs- und Integrationstechnologie
  • Kommunikationstechnik
  • Netzwerkarchitektur
  • Eingebettete Systeme
  • Internettechnologie & multimediale Kommunikation

Instrumentation & Control

  • Sensorik
  • Automatisierung
  • Steuerung
  • Signalverarbeitung

Die Vernetzung und Kommunikation derartiger Systeme erfolgt dabei über eine bspw. internet- oder funkbasierte Dateninfrastruktur. Maschinelle Intelligenz, Digitale Infrastruktur, Software-Engineering, Security & Safety, Sensorik und Kontrolltheorie in CPS-Umgebungen und Wertschöpfungsnetze spielen eine zentrale Rolle bei der Ausgestaltung intelligenter technischer Systeme.

Im Kern stehen einerseits Lösungen, um die Sicherheit Intelligenter Technischer Systeme für Anwender und unerlaubten Zugriffen zu erhöhen. Andererseits werden Ansätze Intelligenter Technischer Systeme bereitgestellt, die nutzbar sind, um sichere Systeme zu gestalten.

Foto Prof. Dr. Klaus Maas

Sprecher der Fachgruppe
Prof. Dr. Klaus Maas, Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe
E-Mail: klaus.maas(at)th-owl.de

Stellvertretender Sprecher
Prof. Dr. Jörg Wollert, Fachhochschule Aachen
E-Mail: wollert(at)fh-aachen.de