GI NRW

Graduierteninstitut

Promotionen - Kooperativ

Aktuelle Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen für 2019 und 2020 sind zur Zeit in Planung.

Veranstaltungsdokumentationen bereits durchgeführter Veranstaltungen finden Sie unter "FG-Nachrichten".

 

 

Workshop "Schreibcoaching in der Promotion – strategisch die Doktorarbeit schreiben"

Noch 1 Restplatz; Anmeldungen bitte bis zum 15.9.2019 an silke.vagt-kessler@gi-nrw.de

Termin: Donnerstag, 10. Okt und Freitag 11. Oktober 2019

Uhrzeit: 9:30-17:30 Uhr

Veranstaltungsort: TH Köln (Sachsenring 2-4, 50677 Köln)

Ziele des Workshops: Ziel des zweitägigen Workshops ist es, Promovierende zu motivieren, ihnen Hilfestellungen zu geben, um die Schreibzeiten besser zu nutzen und die Promotion schneller abzuschließen.

Zielgruppe: Promovierende und promotionsinteressierte Mitglieder der Fachgruppe Soziales und Gesundheit. Geöffnet für promovierende Mitglieder anderer Fachgruppen und weitere Interessierte. Max. Teilnehmendenzahl: 14.

Inhalte

Der Schreibcoaching-Workshop ist eine Kombination aus Schreibtraining und Schreibcoaching, weil es immer auch um die Organisation des Schreibprozesses, die Vereinbarkeiten mit den unterschiedlichen Anforderungen und die Kommunikation mit der Promotionsbetreuung geht. Die Promovierenden arbeiten an ihren eigenen Projekten!

  • Die Stolpersteine im Dissertations-Schreib-Prozess identifizieren und aus dem Weg räumen
  • Schreibstrategien kennen und nutzen: Gliedern, planen, schreiben und überarbeiten
  • Schritte wissenschaftlichen Denkens und Formulierens
  • Volle Kraft voraus: Eingrenzungs- Fokussierung- und Struktur-Techniken
  • Ideen in Form bringen – den roten Faden durchziehen
  • Zeitplanung: Wenig Zeit am Stück zum Schreiben nutzen
  • Innere und äußere Kritiker/innen: Die eigenen Ansprüche mit dem Schreibauftrag in Einklang bringen
  • Schreibblock adè
  • Schreibzeiten inklusive

Die konkreten Inhalte des Schreibcoaching-Workshops richten sich nach den Bedürfnissen und dem aktuellen Stand der der Teilnehmenden und können zugespitzt sowie erweitert werden. Vor dem Workshop werden die Promovierenden zu ihrem aktuellen Stand ihrer Promotion und nach ihren Wünschen für den Workshop befragt, damit der Workshop die Zielgruppe erreicht.

Die Referentin Jutta Wergen hat sehr viel Erfahrung mit Schreibkursen für Promovierende. Sie ist u.a. Promotions-Coach und Schreibtrainerin. https://coachingzonen-wissenschaft.de/

Der Besuch des Workshops ist kostenlos.

 

 

Workshop "Basic Introduction to Academic Writing for Researchers in Health and Social Affairs"

Anmeldungen bitte bis zum 15.10.2019 an silke.vagt-kessler@gi-nrw.de

Termin: Donnerstag, 12. Dezember 2019

Uhrzeit: 9:30-17:30 Uhr

Veranstaltungsort: TH Köln (Raum wird noch bekannt gegeben)

Ziele des Workshops: Ziel des Workshops ist es, Promovierende bei der Veröffentlichung englischer Publikationen zu unterstützen. Schwerpunkte sind die Vermittlung von Kenntnissen zu Stil und Struktur. Im Anschluss an den Kurs können die Teilnehmenden ein Abstract/einen kurzen Text bei der Dozentin einreichen und ein individuelles Feedback erhalten.

Aufbauend werden in 2020 weitere Englisch-Kurse stattfinden.

Zielgruppe: Promovierende und promotionsinteressierte Mitglieder der Fachgruppe Soziales und Gesundheit. Geöffnet für promovierende Mitglieder anderer Fachgruppen und weitere Interessierte. Max. Teilnehmendenzahl: 15.

Inhalte

Der Workshop gibt einen Überblick über relevante Themen des Englischen Publizierens, z.B. Struktur, Story Telling, Überschriften, Abstracts, typische Fehler in englischen Texten, Bewertungskriterien der Reviewer (s. Programm).

Die Referentin Lesley-Anne Weiling hat sehr viel Erfahrung mit Schreibkursen für Promovierende. https://www.write-english.de/

Der Besuch des Workshops ist kostenlos.

Programm

Profil Lesley-Anne Weiling