GI NRW

Graduierteninstitut

Promotionen - Kooperativ

Mitgliedschaft

 

- Antragstellung ab dem 15.7.2020 wieder möglich -

Sehr geehrte Interessent*innen,

zum 01.10.19 ist die Änderung des Hochschulgesetzes in Kraft getreten, die eine Überführung des Graduierteninstituts in das Promotionskolleg NRW vorsieht. Wir hoffen, dass dieser Prozess im Herbst abgeschlossen ist und das Promotionskolleg im vierten Quartal 2020 gegründet wird. Mit Gründung des Promotionskollegs NRW werden die bisherigen Fachgruppen in Abteilungen überführt. Anders als beim Graduierteninstitut muss sich jedes Mitglied einer Abteilung zuordnen. Es ist aber sichergestellt, dass Promotionen in anderen Abteilungen betreut werden können. Assoziierte Professorinnen und Professoren werden im Promotionskolleg NRW als Angehörige geführt, können weiterhin an allen Veranstaltungen teilnehmen und können im Promotionskolleg NRW gemeinsam mit zwei professoralen Mitgliedern die Betreuung von Promotionen übernehmen. Weitere Informationen finden Sie weiter unten. Wir freuen uns über Ihre Anträge!

 

Die Richtlinie zur Mitgliedschaft mit den Mitgliedschaftskriterien finden Sie hier.

Professor*innen aus FH/HAW

Wenn Sie professorales oder assoziiertes professorales Mitglied in der Fachgruppe/Abteilung "Lebenswissenschaften und Gesundheitstechnologien" werden möchten, stellen Sie bitte einen Antrag über das Online-Portal des Graduierteninstituts NRW. Für den Antrag benötigen Sie folgende Unterlagen: 

  • formloses Anschreiben, welches die gewählte Fachgruppe/Abteilung benennt und die eigenen Forschungsschwerpunkte darlegt (wird hochgeladen)
  • Unterstützungsschreiben der Hochschulleitung (nicht verbindliche Vorlage, wird hochgeladen)
  • Nachweise zu den  im Antrag angegebenen eingeworbenen Drittmitteln – diese senden Sie bitte per E-Mail an die Geschäftsführerin des GI NRW Dr. Carolin Schuchert (carolin.schuchert(at)gi-nrw.de), sofern keine rechtlichen oder anderen Gründe dem entgegenstehen

Ein Tutorial zur Antragsstellung als professorales Mitglied beim GI NRW finden Sie hier.

Professor*innen aus Universitäten

Die Mitwirkung von Hochschullehrer*innen aus Universitäten in den Fachgruppen/Abteilungen ist ausdrücklich erwünscht. Die Entscheidung über Ihre Aufnahme als Kooperationspartner*in trifft die Fachgruppe/Abteilung. Es ist keine Antragstellung notwendig. Bitte kontaktieren Sie bei Interesse den Sprecher der Fachgruppe/Abteilung, Prof. Dr. Anant Patel (anant.patel(at)fh-bielefeld.de).

Doktorand*innen

Doktorand*innen können auf Antrag für die Dauer der Promotionsphase als Mitglieder aufgenommen werden, wenn sie die Voraussetzungen des § 67 HG erfüllen und von einem professoralen Mitglied oder assoziierten professoralen Mitglied des GI NRW betreut und begutachtet werden.

Wenn Sie Mitglied in der Fachgruppe/Abteilung "Lebenswissenschaften und Gesundheitstechnologien" werden möchten, stellen Sie bitte einen Antrag über das Online-Portal des Graduierteninstituts NRW.

Ein Tutorial zur Antragsstellung als Doktorand*in beim GI NRW finden Sie hier.

Antragstellung

Alle Anträge müssen über das Online-Portal des Graduierteninstituts NRW gestellt werden. Ihr Antrag wird an das entsprechende Auswahlgremium der Fachgruppe/Abteilung weitergeleitet. Auf der Basis des Votums des Auswahlgremiums der Fachgruppe/Abteilung entscheidet der Vorstand über Ihren Antrag. Sie erhalten spätestens drei Monate nach Antragstellung eine Rückmeldung.

Bei inhaltlichen Fragen zur Antragsstellung wenden Sie sich bitte an die Koordinatorin der Fachgruppe/Abteilung „Lebenswissenschaften und Gesundheitstechnologien“, Dr. Nora Diehl (nora.diehl(at)gi-nrw.de), oder die Geschäftsstelle.

Bei Problemen bei der Antragsstellung oder technischen Fragen, wenden Sie sich bitte an Christian Wolter (christian.wolter(at)hs-bochum.de, Tel.-Nr.: +49 234 32 10172). Sie erreichen Herrn Wolter telefonisch an folgenden Tagen: 

  • Dienstags: 10:00–12:00 Uhr
  • Mittwochs: 14:00–16:00 Uhr
  • Donnerstags: 16:00–18:00 Uhr
  • nach Vereinbarung (bitte per E-Mail Termin vereinbaren)