GI NRW

Graduierteninstitut

Promotionen - Kooperativ

Smalltalk und Networking für Wissenschaftler*innen

+++ PRÄSENZ-WORKSHOP +++

04.10.2022, 10:00–17:00 Uhr

Trainer: Torsten Rother

Ort: HS Bochum

Für eine Anmeldungen senden Sie das ausgefüllte Anmeldeformular bis zum 19.09.2022 an workshops(at)gi-nrw.de.

 

"Manchmal sind das Wichtigste an einer Konferenz die Pausen" – zumindest was die Vernetzung und Karriereentwicklung für junge Wissenschaftlerinnen betrifft.

Wer gut smalltalken kann, der kommt leicht und auf entspannte Art mit fremden Menschen ins Gespräch. Smalltalk ist der erste Schritt um neue Kontakte zu knüpfen. Durch Networking pflegen wir diese Kontakte und können langfristig von ihnen profitieren. Ein Gewinn für alle Netzwerkpartner*innen.

Für alle, die sich nicht als geborene Networker fühlen, gibt es eine gute Nachricht: Smalltalk und Networking kann man lernen – und das macht sogar Spaß.

 

Bausteine des Workshops

  • Small Talk und Networking - was ist das?
  • Bauen Sie Kontaktfreude auf und gehen Sie offen auf andere zu.
  • Kommen Sie gut ins Gespräch.
  • Finden Sie interessante Themen und sorgen Sie für eine angenehme Gesprächsatmosphäre.
  • Sorgen Sie dafür, dass andere sich daran erinnern, womit Sie sich beruflich beschäftigen (Elevator Pitch).
  • Verschaffen Sie sich einen Überblick über ihr bisheriges Netzwerk und darüber, wie Sie es erweitern können.
  • Planen Sie, wie Sie Ihr Netzwerk pflegen und erweitern.

 

Torsten Rother ist Sprecherzieher und Sprechwissenschaftler und bietet Kommunikationstrainings zu verschiedenen Themen an. Er ist Mitinhaber der Agentur Sprechwege Kommunikationstraining und -beratung.