GI NRW

Graduierteninstitut

Promotionen - Kooperativ

Abschlussphase der Promotion planen und die Disputation erfolgreich meistern!

+++ ONLINE-SEMINAR +++

08.10.2021, 09:30 – 16:20 Uhr

Trainerin: Dr. Jutta Wergen

Ort: Online

Für eine Anmeldung senden Sie das ausgefüllte Anmeldeformular bis zum 30.09.2021 an workshops(at)gi-nrw.de

 

Die eigene Dissertation zu verteidigen und zu diskutieren ist nach der Einreichung der Dissertation die nächste Herausforderung im Promotionsprozess. Dabei erhöht eine gute Vorbereitung die Chancen, auch diese Herausforderung erfolgreich zu bewältigen. Themen des Workshops sind sowohl Fragen nach den formalen Aspekten, Möglichkeiten der Planung, Vorbereitung auf die Situation der Prüfung als auch Übungen zur mentalen Stärkung in Prüfungssituationen. Der angebotene Workshop zielt darauf ab, Doktorand*innen bei der Vorbereitung der eigenen Disputation zu unterstützen. Die Abschlussphase insgesamt eher eine Phase der Unsicherheit – aber sie ist auch eine Phase der Neuorientierung, vor allem ist das aber die Zeit, in der viele Dinge gleich-zeitig und nebeneinander erledigt werden müssen – und das unter erschwerten Bedingungen! Der Workshop unterstützt Promovierende dabei, die letzte Phase ihrer Promotion zu meistern. Im Workshop kann ggf. anhand eines eigenen Kurzvortrags die Disputation, sowie die Beantwortung der Fragen nach dem Vortrag geübt werden.

 

Inhalte

  • Zeitmanagement in der Abschlussphase
  • Formaler Ablauf der Disputation / des Rigorosums
  • Möglichkeiten der effektiven Vorbereitung
  • Gestaltung der Prüfungssituation
  • Vortragscoaching

 

Methoden

  • Input und Informationsvermittlung durch die Referentin
  • ggf. Probevortrag/Vortragscoaching

 

Dr. Jutta Wergen ist Wissenschafts-Coach, Sozialwissenschaftlerin, Autorin, Trainerin für wissenschaftliches Schreiben, Hochschuldidaktikerin, Koordinatorin wissenschaftlicher Nachwuchsförderung und -forschung. Sie berät und begleitet Promovierende seit über 15 Jahren.
Frau Wergen ist ausgebildet in: Promotionscoaching, Schreibtraining, Hochschuldidaktische Multiplikatorin, Projektmanagement, Change-Management, Mediation, systemische Organisationsentwicklung, Coaching (systemisch), und Diversity-Coaching.