GI NRW

Graduierteninstitut

Promotionen - Kooperativ

Forschungsdatenmanagement für Promovierende an HAW und FH

+++ ONLINE-INFOVERANSTALTUNG +++

26.04.2022, 15:00–17:00 Uhr

Referent*innen: Eva Eilert, Angelika Fliegner, Benjamin Slowig

Ort: Online

Achtung - Die Veranstaltung ist ausgebucht! Eine Aufnahme auf eine Warteliste ist möglich.

Für eine Anmeldung senden Sie das ausgefüllte Anmeldeformular bis zum 12.04.2022 an workshops(at)gi-nrw.de.

 

Forschungsdatenmanagement (FDM) nimmt im Forschungsalltag der Fachhochschulen (FH) bzw. Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HAW) eine zunehmende größere Rolle ein und stellt an viele Forschende bisher unbekannte Anforderungen. So gilt es ein FAIRes und nachhaltiges Datenmanagement im Sinne des Kodex "Leitlinien zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis" der DFG zu betreiben – für sich selbst und für die Forschungsgemeinschaft. Im Rahmen dieser Informationsveranstaltung werden die wesentlichen Grundzüge des Forschungsdatenmanagements anhand des Forschungsdaten-Lebenszyklus nähergebracht und Konzepte präsentiert, die für ein gelungenes FDM zur Verfügung stehen. Zudem werden Fragen beantwortet, die Promovierende bei Ihrer Arbeit mit Daten häufig beschäftigen, u. a.:

  • Gute wissenschaftliche Praxis – was muss ich bezüglich meiner Daten beachten?
  • Wie speichere ich personenbeziehbare Daten datenschutzkonform?
  • Wem gehören die Daten?
  • Was steht in der Betreuungsvereinbarung hinsichtlich Daten?
  • Was ist ein elektronisches Laborbuch?
  • Wo finde ich Daten, die ich nachnutzen kann?

 

Die Veranstaltung ist ein Angebot der Förderlinie FDMScouts.nrw. Der Termin wird moderiert von: Dr. Dipl.-Ing. (FH) Eva Eilert (FDMScoutin, Hochschule Düsseldorf), Dipl.-Region.-Wiss. Angelika Fliegner (FDMScoutin, Fachhochschule Münster) und Benjamin Slowig, Master of Arts (Landesinitiative fdm.nrw).